Inhalt

Bezirksregierung genehmigt: Vier zusätzliche Klassen für Gelderner Schulen

Meldung vom: 11.04.2019

GELDERN Schnell reagiert hat die Bezirksregierung Düsseldorf auf den Beschluss des Rates der Stadt Geldern vom 9. April, die bereits beschlossenen sechs Eingangsklassen an den Gelderner Gymnasien um eine siebte Klasse zu erweitern. Bereits am 11. April stimmte die Bezirksregierung der Bildung einer vierten Klasse als sogenannte „Überhangsklasse" am Friedrich-Spee-Gymnasium zu.

Gleich zwei Überhangklassen wurden für die Gesamtschule Geldern genehmigt, so dass insgesamt sechs Klassen zum Beginn des nächsten Schuljahres an der Gesamtschule gebildet werden dürfen.

Eine zusätzliche Klasse erhält die Realschule an der Fleuth. Damit kommt die Bezirksregierung dem Wunsch der Stadt Geldern nach, für insgesamt 91 Kinder, die an der Realschule angemeldet wurden, drei Klassen zur Verfügung stellen zu dürfen.

Bürgermeister Sven Kaiser kündigte an, die Schulen würden die Eltern in Kürze auch schriftlich über die Aufnahme der Kinder informieren.