Inhalt

Kostenlose Energieberatung am 23. Juni auf dem Gelderner Wochenmarkt

Meldung vom: 16.06.2017

GELDERN   Ob es darum geht, Fassade und Dach richtig zu dämmen oder die Heizung zu modernisieren – in jedem Fall handelt es sich um beträchtliche Investitionen, die einer guten Beratung bedürfen.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Verbraucherzentrale des Landes Nordrhein-Westfalen am Freitag, 23. Juni, auf dem Gelderner Wochenmarkt zu Gast. Von 8 bis 13 Uhr bietet Diplom-Ingenieur Günter Rabe Beratungsgespräche am Infostand in der Nähe des Drachenbrunnens an.

Doris Schreurs von der Umweltschutzstelle der Stadt Geldern: „Diesmal möchte die Verbraucherzentrale Unterschiede zwischen modernen Fenstern und älteren Verglasungen aufzeigen. Der Experte gibt Tipps, wie man die energetische Fitness der eigenen Fenster überprüfen kann und zeigt Möglichkeiten der Verbesserung auf.“ Dabei gehe es nicht nur ums Energiesparen, sondern auch um Punkte wie Einbruchssicherheit, Lärmschutz oder komfortable Bedienung, so Doris Schreurs. Die Beratung auf dem Gelderner Wochenmarkt ist kostenlos.

Bild mit Windenergieanlage, Steckdose und Sonnenblumenfeld