Inhalt

NRW-Coronaregeln: Einlass ins Gelderner Parkbad nur für Geimpfte & Genese und aktuellem Test

Meldung vom: 30.12.2021

Parkbad Gelderland mit WasserruscheSeit dem 28. Dezember gelten in NRW verschärfte Corona-Regeln, nachdem das Land.NRW die Coronaschutzverordnung angepasst hatte. Unter anderem gilt seitdem im Freizeitbereich die 2G+-Regel (Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene mit aktuellem, negativem Coronatest).

Das heißt konkret: Bei der Sportausübung in Innenräumen, in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten müssen immunisierte Personen daher zukünftig zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen. Dies gilt auch für den Besuch im Gelderner Parkbad.

Der negative Testnachweis darf bei einem Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden und bei einem PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Ein Selbsttest reicht – auch unter Aufsicht – nicht aus. Die Regelungen gelten auch für Personen, die bereits „geboostert" worden sind, also bereits ihre dritte Impfung erhalten haben.

Regelungen für Schüler in den Weihnachtsferien

In den beiden Ferienwochen, in denen die Schultestungen wegfallen, müssen Schülerinnen und Schüler einen Test in einem Bürgertestzentrum machen, sobald sie Einrichtungen besuchen oder Angebote wahrnehmen wollen, für die man entweder immunisiert (2G und 2Gplus) oder getestet (3G) sein muss.

  • Bis zum Ende ihres 15 Lebensjahres gelten Schülerinnen und Schüler als immunisiert, wenn sie negativ getestet sind. Sie können dann auch ohne eine Corona-Schutzimpfung an 2G- und 2Gplus-Angeboten teilnehmen.
     
  • Ab 16 Jahren gelten Schülerinnen und Schüler auch mit negativem Testergebnis nicht mehr als immunisiert, da für sie bereits seit längerem Impfmöglichkeiten bestehen. Sie müssen also tatsächlich geimpft oder genesen sein, um 2G-und 2Gplus-Angebote nutzen zu können. Eine Ausnahme gilt hier ausschließlich für bestimmte sportliche, musische oder künstlerische Tätigkeiten.
     
  • Von den Testpflichten ausgenommen sind Kinder im Vorschulalter. Sie können alle Angebote (3G, 2G, 2Gplus) auch ohne Test nutzen. (Quelle: Land.NRW - MAGS - Stand 30.12.2021)
Öffnungszeiten des Parkbads während der Weihnachtsferien

Das Parkbad ist an Silvester und Neujahr geschlossen.

In den Ferien gelten folgende Öffnungszeiten:

  • Montag, 03.01.2022 geschlossen

Dienstag-Samstag:

  • Frühschwimmer 06.45 - 08.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Freitag:

  • Familienbad 14.00 - 21.30 Uhr

Donnerstag

  • Familienbad 14.00 - 20.00 Uhr

Samstag

  • Familienbad 12.00 - 17.00 Uhr

Sonntag

  • Familienbad 10.00 - 17.00 Uhr

Das Frauenschwimmen und das Schwimmen in Bahnen entfällt in den Ferien.