Inhalt

Spielschiff segelt durch die „Blaue Lagune“ zwischen Havelring und Bogenstraße

Meldung vom: 15.01.2019

Spielschiff segelt durch die „Blaue Lagune“ Jetzt darf gespielt werden – und das ließen sich die Kinder der Gelderner Tagesstätte „Drachenhöhle“ nicht zweimal sagen. Auch für die Kids der Evangelischen Kita „Arche Noah“ dürfte das neue Spielschiff auf dem Spielplatz „Blaue Lagune“ in der Nähe der Bogenstraße zum echten Magneten werden.

Nachdem Frank Hackstein und Michael Panis (von links) vom Gelderner Tiefbauamt das Spielgerät freigegeben hatten, testeten die Kinder die vielen verschiedenen Kletter- und Spielmöglichkeiten und hatten viel Spaß. Michael Panis: „Ich finde, das Schiff passt prima in die ‚Blaue Lagune‘. Hier in der modellierten Landschaft des Spielplatzes ergibt sich ein herrliches Spielfeld, in dem viele Matrosen und Kapitäne verschiedener Altersgruppen zusammen Segel setzen können.“

Gelderns Tiefbauamtsleiter Frank Hackstein beziffert die Investition auf knapp 30.000 Euro.