Inhalt

Zuschlag von der Europäischen Union erhalten: Geldern erhält 15.000 Euro für W-Lan Netz

Meldung vom: 27.05.2019

GELDERN   Mit neuem Konzept erfolgreich war die Stadt Geldern bei der Beantragung von Zuschüssen der Europäischen Union für die Installation eines leistungsstarken W-Lan Netzes in der Innenstadt. Nach einem im April gestellten Antrag veröffentliche die EU nun eine „Gewinnerliste“, in der Geldern ein Gutschein über 15.000 Euro bewilligt wurde. Ziel der sogenannten „WiFi4EU-Initiative“ ist es, Bürgern und Besuchern einer Stadt kostenlose und hochwertige Internetzugänge in öffentlichen Räumen wie Parks, Plätzen oder öffentlichen Gebäuden zur Verfügung zu stellen.

Gelderns Bürgermeister Sven Kaiser: „Wir freuen uns sehr über den Zuschlag und werden die Unterstützung durch die Europäische Kommission dazu nutzen, möglichst schnell ein leistungsstarkes Netz in der Gelderner Innenstadt einzurichten.“ Die seitens der EU festgelegte Umsetzungsfrist beträgt 18 Monate, die man in Geldern deutlich unterschreiten möchte.

Fragen zum Projekt beantwortet Janine Segref von der Gelderner Wirtschaftsförderung unter Telefon 02831 – 398217 oder janine.segref@geldern.de