Inhalt

KiBiz

Der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 25. Oktober 2007 das sogenannte Kinderbildungsgesetz KiBiz beschlossen, welches zum 01.08.2008 in Kraft tritt. Dieses Gesetz löst das derzeit noch gültige Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder GTK ab.

Das Kinderbildungsgesetz ist sowohl in der Öffentlichkeit als auch im politischen Raum kontrovers diskutiert worden. Alle Beteiligten, die Träger der Tageseinrichtungen für Kinder, die Leitungen und Erzieherinnen und nicht zuletzt Sie als Eltern, haben mit Sorge und teilweise großen Bedenken der Verabschiedung dieses Gesetzes entgegengesehen.

Aus diesem Grund hat sich die Stadt Geldern entschlossen, Ihnen die wichtigsten Änderungen aufzuzeigen und zu erläutern.

Gruppenform

Folgende Gruppenformen werden ab dem 01.08.2008 in verschiedenen Tageseinrichtungen für Kinder in der Stadt Geldern angeboten und sind jeweils für das Kindergartenjahr bindend:

Übersicht über die Gruppenformen
GruppenformGilt für
IKinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt
(20 Kinder pro Gruppe, 2 Fachkräfte, da ein höherer Betreuungsaufwand)
IIKinder unter drei Jahren
(wie bisher "kleine altersgemischte Gruppe")
IIIKinder im Alter von 3 Jahren und älter
(wie bisher "Kinderkarten- bzw. Tagesstättengruppe")
Betreuungsumfang

Bei den in der Stadt Geldern angebotenen Gruppenformen der einzelnen Tageseinrichtungen kann künftig zwischen folgenden Betreuungszeiten gewählt werden:

Betreuungsumfang
Wöchentliche Betreuungszeit vonDetails
45 StundenUmfasst die durchgehende Betreuung auch über Mittag. Beispielsweise an 5 Tagen von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Dieses entspricht dem bisherigen Angebot der Tagesstätte.
35 StundenBeispielsweise an 5 Tagen von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Die Betreuung entspricht dem bisherigen Angebot der Regelgruppe (Kindergartengruppe)
25 StundenBeispielsweise an 5 Tagen von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Die Betreuung entspricht dem bisherigen Angebot der Regelgruppe (Kindergartengruppe), jedoch mit einer Betreuung Ihres Kindes nur am Vormittag

Die Höhe der Elternbeiträge können Sie aus der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen zum Besuch von Tageseinrichtungen für Kinder und der Teilnahme an außerunterrichtlichen Angeboten der Offenen Ganztagsschulen, die weiter unten auf dieser Seite im Bereich "Downloads" als PDF-Datei hinterlegt ist, entnehmen.