Inhalt

Verwaltungswirt/in

Ausbildungsberufe bei der Stadt Geldern
2. Verwaltungswirt/in
(Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer nichttechnischer Dienst))

Bewirb dich jetzt für den Ausbildungsbeginn 2020!
Als Verwaltungswirt/in der Stadtverwaltung bist du vorwiegend als Sachbearbeiter/in tätig. Du bearbeitest beispielsweise Anträge, erteilst Auskünfte, ermittelst Gebühren und wickelst den Zahlungsverkehr ab. Dein Aufgabenfeld ist interessant und breit gefächert. Neben den klassischen Verwaltungsaufgaben in Sachgebieten wie Bauwesen, Personalwesen, Sozialwesen, Verkehrswesen oder Wirtschaftsförderung, ist das Berufsbild geprägt durch „Dienstleistungen" und zwar indem die Bürger beraten und unterstützt werden. Der Verwaltungsalltag ist vom Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnik geprägt. Die Ausbildung erfolgt im Beschäftigungsverhältnis.
Ausbildungsbeginn:01.08. eines jeden Jahres
Ausbildungsdauer:2 Jahre
Voraussetzungen:Sekundarabschluss I -Fachoberschulreife,
deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der EU
Auswahlverfahren:schriftlicher Einstellungstest (SINN), Diskussionsrunden und Einzelgespräche
Ausbildungsort:Stadtverwaltung und Studieninstitut Niederrhein in Krefeld
Ausbildungsvergütung:1.199,78 € für den gesamten Zeitraum der Ausbildung
Ausbildungsablauf:Einführungspraktikum, praktischer Teil in den Fachbereichen, mehrmals wöchentlich theoretische Ausbildung am Studieninstitut Niederrhein in Krefeld, Vorbereitung auf praktische Abschnitte, Abschlussprüfung
Fächer:Bürgerliches Recht, Grundzüge der öffentlichen Betriebswirtschaftslehre, Kommunale Einnahmen, Kommunale Haushaltswirtschaft, Kommunales Verfassungsrecht, Kostenrechnung, Recht der Angehörigen des öffentlichen Dienstes, Recht der Gefahrenabwehr, Sozialrecht, Staatsrecht (einschl. Europarecht), Verwaltungsorganisation, Volkswirtschaftslehre