Inhalt

Veranstaltungskalender nach Art

Willkommen beim Veranstaltungskalender der LandLebenStadt. Sie sehen alle Veranstaltungen nach der Art der Veranstaltung sortiert.

Wenn Sie hier einen Hinweis vermissen, wenden Sie sich bitte an Kerstin Keens oder Rainer Niersmann.

Sie können uns auch Ihre Veranstaltung mitteilen, die in den Veranstaltungskalender aufgenommen werden soll. Benutzen Sie dazu unseren Veranstaltungsvorschlag.

 

Wählen Sie Ihre gewünschte Veranstaltungskategorie aus
  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Geldern lädt in der Veranstaltungsreihe "Frau trifft Kirche" Menschen ein, die gerne unterwegs sind. Angeboten wird eine Pilgertour von Nimwegen nach Kranenburg, rund 16 km. Gutes Schuhwerk und Regensachen werden vorausgesetzt. Eine Einkehr ist geplant. Anmeldung erbeten.

  • auf-/zuklappen . : Boulen mit dem Kneippverein

    Der positive Nebeneffekt ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele.

  • Tagestour über alte Bahntrassen, Rundstrecke etwa 95 Kilometer lang, von Geldern über Rheinberg und Walsum nach Duisburg zum Landschaftspark Nord, Rückweg üer Meiderich, Moers und Rheurdt. Weitere Termine von Radtouren am Niederrhein, organisiert vom ADFC Wesel, Kleve und Krefeld auf Anfrage ! Eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich.

  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.

  • Wir besuchen „Haus Kakesbeck“, dessen Gebäude aus dem 13. bis 17. Jahrhundert stammen. Kakesbeck hatte fünf Vorburgen und war mit einem ausgedehnten System von Gräften, Wällen, Brücken und Toren versehen. Zum Mittagessen geht es nach Lüdinghausen und anschließend zur Besichtigung der wehrhaften Festung „Burg Vischering“.

  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.

  • auf-/zuklappen . : Wallfahrt Aengenesch

  • Der Bergknappenverein & Jugendspielmannszug hat im Jahr 2007 die 35. Landeskirchschicht ausgerichtet und richtet und jetzt die 47. Landeskirchschicht aus. Erwartet werden ca. 600 Bergleute in ihren Bergmannstrachten. Die Bergleute treffen sich ab 11:00 Uhr an der Gaststätte Groterhorst und ziehen um ca. 13:30 Uhr in einem Umzug mit Musik zur Maria Magdalena Kirche. Wir laden die Bevölkerung von Geldern zu dieser Landeskirchschicht herzlich ein.

  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.

  • auf-/zuklappen . : "Einfach mal wachsen lassen!"

    Jeder Gärtner kennt das: walfischgroße Zucchini, ein Meer von Salatköpfen. Wer soll das alles essen? Dass es sich auch lohnen kann, Gemüse im Beet stehen zu lassen, ist Thema der Führung durch den Schaubauergarten für alte Gemüsesorten in St. Bernardin.

  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.

  • Nachmittagsradtour traditionell auf der Heideroute: Geldern über Straelen, Walbeck und Kevelaer. Weitere Termine von Radtouren am Niederrhein, organisiert vom ADFC Wesel, Kleve und Krefeld auf Anfrage ! Eine Mitgliedschaft im ADFC ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos, erfolgt auf eigenes Risiko, jeder ist für sich selbst verantwortlich. Weder der ADFC, noch die Tourenleiter, können für Schäden, Unfälle und dergleichen haftbar gemacht werden.

  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.

  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.