Inhalt

Veranstaltungskalender

Willkommen beim Veranstaltungskalender der LandLebenStadt. Sie sehen alle Veranstaltungen nach Datum sortiert.

Wenn Sie hier einen Hinweis vermissen, wenden Sie sich bitte an Kerstin Keens oder Rainer Niersmann.

Sie können uns auch Ihre Veranstaltung mitteilen, die in den Veranstaltungskalender aufgenommen werden soll. Benutzen Sie dazu unseren Veranstaltungsvorschlag.

 

  • auf-/zuklappen . : Tanz in den Mai

    Frühlingsgefühle LIVE in den Lindenstuben! Eintritt frei... beim Tanz in den Mai am Dienstag, den 30.04 ab 20.00 Uhr mit DJ Sven.

  • Dieser Besuch ist Tradition seit 1951. Die Bewohner bekommen ein Geschenkkörbchen.

  • auf-/zuklappen . : Tag der offenen Tür

    kostenloses Schnuppertennis für Kinder und Jugendliche mit den Trainern Andy und Fritz, kostenloses Mixedturnier für Erwachsene (auch Nichtmitglieder)

  • auf-/zuklappen . : Das Glück der Gartenkinder

    Workshop für Erzieher/innen im Schaubauerngarten von St. Bernardin. Leitung: S. Kotzan (NABU Kreisverband Kleve) Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Katholischen Bildungswerk (KBW) Kleve und dem NABU Kreisverband Kleve e.V. und Teil des LEADER-Projekts „Umweltbildung für alle – Inklusion inklusive!“ des NABU Kreisverband Kleve, Beitrag: 14 €, Anmeldung: Katholisches Bildungsforum Kleve: 02821-721525, www.kbw-kleve.de

  • auf-/zuklappen . : Radwandern ab Wirsing-Treff

    Jeden 1. Donnerstag im Monat um 14 Uhr ab WirsinG - Treff. Ist eine Form des Radfahrens wobei das bewusste Erleben der Landschaft und das Fortbewegen in der Gemeinschaft im Mittelpunkt steht.

  • auf-/zuklappen . : Gasthaus International

    Kulturen kommen zusammen um miteinander zu reden und sich kennen zu lernen. Dieses Mal mit einem großen Abendbuffet aus internationalen Gerichten. "Eintrittskarte" ist sozusagen ein traditionelles Gericht aus dem Heimatland.

  • auf-/zuklappen . : Wochenmarkt in Geldern

    Wochenmarkt in Geldern ...immer eine Idee frischer Jeden Dienstag und Freitag wird das Angebot in der Gelderner Innenstadt durch den Wochenmarkt bereichert. Das Warenangebot umfasst die verschiedensten Lebensmittel, Eier, Fisch, Fleisch Geflügel, Honig aus Geldern, Obst, Gemüse und Backwaren, auch in Bioqualität, bis hin zu Blumen, Floristikartikel und sogar Textilien und Haushaltswaren. (Verschiebungen bei Feiertagen möglich)

  • Eine Reise um die Welt

  • auf-/zuklappen . : Faisal Kawusi: Anarchie

    Faisal Kawusi, der sympathische Afghane von nebenan, erobert mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“ die Bühnen der Republik. Selbstironisch, komisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht es um die Vorurteile, die das junge Comedy Schwergewicht, jeden Tag umkreisen. „Ist das sein Bauch oder ein Bombengürtel?“ ist eine der Standardfragen, die sich die Menschen stellen. Endlos viele Anekdoten kann Faisal darstellen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Als Zuschauer sieht man nicht nur die Welt durch die Augen eines Afghanen, sondern auch durch die Augen eines kräftigen jungen Mannes. „Ich bin 1,90 groß und wiege 85 Kilo!“ – das kauft ihm keiner ab. Ein verrücktes Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals enden wollende Weg als Singlemann machen dem 24-jährigen Pfundskerl zu schaffen.

  • Nachmittagsradtour von Geldern nach Issum ins Marktcafé

  • auf-/zuklappen . : Rock Arena in Malo's Bistro

    Rock, Soul und Blues - das ist die Musik, die Diskjockey WOLFGANG (Pam Pam, Queen, Rock Café, Seven) seit über vier Jahrzehnte mit großer Leidenschaft auflegt. Am Samstag garantiert er in Geldern auf der Issumer Straße ein authentisches siebziger Jahre Feeling und eine brodelnde Rockparty-Atmosphäre. Denn in seiner unverwechselbaren ROCK ARENA gelingt ihm immer wieder der musikalische Brückenschlag zwischen alten Tonschätzen und neuen Prachtstücken der Rockgeschichte. Das Volldampf-Klangfest beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

  • auf-/zuklappen . : Serenade

    Eintritt frei! Elodie Thery, Violoncello; Marija Bokor, Klavier; Musikhochschule Luzern.

  • Der positive Nebeneffekt des (Rad)Wanderns ist ein ideales Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele und fügt sich wunderbar in die fünf Säulen von Sebastian Kneipp ein. Bei vielen Aktivitäten erfolgt eine gemeinsame Einkehr in unterschiedlichen Lokalen.

  • auf-/zuklappen . : Immer wieder Sonntag

    Bei einem gemütlichen Kaffeetrinken werden die neuesten Entwicklungen ausgetauscht, es kann erzählt, gesungen und vorgelesen werden, vor allem aber geht es darum, am Sonntagnachmittag gemeinsam einen schöne Zeit zu verbringen. Treffen immer am 1. Sonntag im Monat.