Inhalt

8. Gelderner Poetry Slam

In den letzten Jahren ist Poetry Slam immer populärer geworden. Die Medien reißen sich um die Stars der Szene und in den Schulen ist Slam Poetry oft die Frischzellenkur des Deutschunterrichts. Poetry Slam ist Live-Literatur und lebt von den Vorträgen der Poeten, die ihr Publikum zu unterhalten suchen.

Es gibt nur wenige Regeln: keine Fremdtexte, keine Hilfsmittel (wie Musik, Requisiten), klares Zeitlimit (5-7 min), das Publikum ist die Jury.
Marian Heuser wird Leiter des vorbereitenden Workshops in der FBS sein und die Moderation des Slam-Abends übernehmen (Anmeldungen für den Workshop bei der FBS, 02831/134600; ab 16 J).                              

Flüster es …schrei es…slam es…perform es…gib alles! Der Gelderner Poetry Slam geht in die nächste Runde! Wer Spaß am geschriebenen Wort hat und zudem ein wenig Mut aufbringt, die selbstgeschriebenen Texte auf der Bühne vorzutragen ist hier richtig! Unter der Moderation von Marian Heuser wird performed.

Kartenvorverkauf:

Bücher Keuck, Issumer Str. 15-17

Bücherkoffer Derrix, Issumer Str. 63

Niederrhein Nachrichten, Marktweg 40c

 

Datum
Ort Tonhalle der Kreismusikschule, Geldern
Boeckelter Weg
47608 Geldern
Veranstalter Kunstverein Gelderland e.V.
Utrechter Str. 19
47608 GELDERN

E-Mail: giesen@kunstverein-gelderland.de
Telefon: 02831 / 88202
ZielgruppeJugendliche, Erwachsene, Alle
KategorieLiteratur