Inhalt

Ausstellung "Es frischt auf" - Neue Malerei von Dirk Pleyer

Eine große Bandbreite umfasst das Werk des Künstlers Dirk Pleyer. Der 1968 in Recklinghausen geborene Künstler ist in der klassischen Malerei, der Objektkunst sowie in der Fotografie zuhause. Blicke auf seine neuesten, taufrischen Landschaftsmalereien gewährt er ab dem 15. April im Gelderner Wasserturm. Zwischen Idylle und Dramatik bewegen sich dort seine Motive: Elemente aufsteigenden Wachstums und drohenden Verfalls wechseln sich ab, bilden Umschwünge, spielen mit der Erinnerung an Landschaft. Es gibt viele Spannungsstufen zwischen abstrahierter Scheinräumlichkeit, neoromantischer Gefühlsregung, klassisch aufgebauter Bildkons- truktion und informeller Gestik. Alles bewegt, alles sinnlich akzentuiert, alles exakt am Ungefähren verortet.

Dirk Pleyer studierte Grafik und Design an der FH Dortmund und Malerei bei Prof. M. Hesse und ist regelmäßig mit Einzel- sowie Sonderausstellungen im Westen und Süden der Republik sowie im benachbarten Ausland vertreten. Er lebt in Dortmund.

Ausstellungseröffnung Sonntag, 15. April

um 11 Uhr im Gelderner Wasserturm am Bahnhof

Datum
Ort Wasserturm Geldern
Am Bahnhof
47608 Geldern
Veranstalter Kunstverein Gelderland e.V.
Utrechter Str. 19
47608 GELDERN

E-Mail: giesen@kunstverein-gelderland.de
Telefon: 02831 / 88202
ZielgruppeAlle
KategorieAusstellungen