Inhalt

"Einfach mal wachsen lassen!"

Jeder Gärtner kennt das: walfischgroße Zucchini, ein Meer von Salatköpfen. Wer soll das alles essen? Dass es sich auch lohnen kann, Gemüse im Beet stehen zu lassen, ist Thema der Führung durch den Schaubauergarten für alte Gemüsesorten in St. Bernardin. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Volkshochschule Gelderland und dem NABU Kreisverband Kleve e.V. und Teil des LEADER-Projekts „Umweltbildung für alle – Inklusion inklusive!“ des NABU Kreisverband Kleve. Beitrag: 5 € je Teilnehmer, NABU-Mitglieder 3 € Anmeldung: VHS Gelderland, Kapuzinerstr. 34, 47608 Geldern, Tel.: 02831-93750, www.vhs-gelderland.de Sonstiges: Park, Garten, Räumlichkeiten und Toiletten sind barrierefrei zugänglich.

Datum
Ort Garten der Wohnanlage St. Bernardin
St. Bernardin-Straße 64
47665 Sonsbeck (am Ortsrand von Geldern-Kapellen)

Telefon: 0157-78315389
Veranstalter NABU Kreisverband Kleve e.V. und VHS Gelderland
Kapellener Markt 2
47608 Geldern

E-Mail: leader@nabu-kleve.de
Telefon: 02838-7766520
ZielgruppeErwachsene, Alle
KategorieAusflüge und Führungen, Information und Weiterbildung