Inhalt

Kindertheater in Geldern - Schneewittchen und die sieben Zwerge

Das Märchen „Schneewittchen und die siebe Zwerge“, das von den Brüdern Grimm niedergeschrieben wurde, handelt von der wunderschönen Königstochter Schneewittchen. Deren Stiefmutter ist jedoch neidisch auf sie, da die Stiefmutter die Schönste im ganzen Land sein möchte. Deshalb erteilt sie einem Jäger den Auftrag, das Mädchen zu töten. Schneewittchen kann sich jedoch retten und flüchtet in das Haus der sieben Zwerge. Die bösartige Stiefmutter erfährt von ihrem Zauberspiegel, dass sich ihre Stieftochter zu den Zwergen gerettet hat und versucht sie darauf mit einem Schnürriemen, später mit einem Kamm und schließlich mit einem vergifteten Apfel zu töten.

In den beiden ersten Fällen können die freundlichen Zwerge dem jungen Mädchen helfen, doch den tödlichen Apfelbissen, der in Schneewittchens Hals steckt, finden sie nicht. Ein Königssohn sieht die in einen Glassarg gebettete Prinzessin und verliebt sich in sie. Als er den Sarg zu seinem Schloss tragen lässt, löst sich das Apfelstück, worauf Schneewittchen zu neuem Leben erwacht. Bei der darauffolgenden Hochzeit des jungen Prinzenpaares, muss sich die Stiefmutter der Braut zur Strafe in glühenden Pantoffeln zu Tode tanzen.

Theater Kleine für Große

Es gibt das tolle Programm auch wieder im günstigen Abo. Für nur 12 Euro pro Person kann man vier schöne Nachmittage erleben. Die Einzelkarten kosten 4 Euro.

Datum
Ort Aula im Lise-Meitner-Gymnasium Geldern
Friedrich-Nettesheim Weg
47608 Geldern
Veranstalter Stadt Geldern Tourismus und Kulturbüro
Issumer Tor 36
47608 Geldern

E-Mail: heidi.enderling@geldern.de
Telefon: 02831- 398 444
ZielgruppeKinder, Familien
KategorieMusik und Konzerte, Theater und Bühne