Inhalt

Pfingstkirmes

Pfingstkirmes in GeldernVolksfest der Superlative:

GELDERN LÄDT EIN ZUR GRÖßTEN PFINGSTKIRMES AM NIEDERRHEIN vom 08. bis 11. Juni 2019

Eine Pfingstkirmes, wie sie Geldern noch nie gesehen hat, soll es werden. Eine Festmeile der Superlative. Wenn das Wetter mitspielt, werden wieder hunderttausende Kirmesfans die Herzogstadt besuchen.

Tatsächlich wird ein gewaltiger Aufwand betrieben, um die Kirmesbesucher in die faszinierende Welt der fliegenden Bauten zu entführen. Beinahe zwei Kilometer misst die Front der Kirmesattraktionen und nicht weniger als 10.500 Quadratmeter Standfläche werden auf Ost- und Nordwall für die Schausteller benötigt.

Einen Übersichtsplan mit den Fahrgeschäften der Gelderner Pfingstkirmes finden Sie weiter unten auf dieser Seite im Bereich"Downloads".

Stadtplan mit Darstellungen zur Pfingstkirmes in GeldernTempo und Action prägen das Bild.

Eine Fahrt in besonders rasanten Fahrgeschäften sollte dabei nur wagen, wer ständig wechselnden Drehbewegungen - auch über Kopf - mutig trotzen kann.

Jahr für Jahr bietet die Gelderner Pfingstkirmes gut ein Dutzend Möglichkeiten, die eigene Standfestigkeit zu testen. Es versteht sich von selbst, dass dabei auch an die kleinen Gäste gedacht wird, deren Kirmeswelt längst nicht mehr an der Wurfbude aufhört.

Karussells in allen Größen, Flugzeuge und das Modernste, was der Markt der Auto-Scooter hergibt, versprechen schon jetzt gute Unterhaltung für die Kids.

Blick auf ein das Fahrgeschäft Top Spin in AktionDer Kirmesbesuch soll auch gemütlich sein:

Bei aller Unterhaltung brauchen die Besucher auf Gemütlichkeit nicht zu verzichten. Restaurant-Zelte, Imbissbuden, Getränkestände und Eisverkäufer sorgen dafür, dass die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen.

Wie sie am Samstag beginnt, so endet sie am späten Abend des Pfingstdienstag: Mit einem Böllerschuss! Auf das Höhenfeuerwerk zum Abschluss des Festes freuen sich die Kirmesfans jedes Jahr.