Inhalt

Spielplätze

Kinderspielplatz in GeldernUm die spezielle Situation der Gelderner Spielmöglichkeiten zu erfassen, hat die Verwaltung eine Neuauflage der Spielplatzanalyse erstellt. Die Spielplatzanalyse von 2001 diente bei der Erstellung der Spielplatzanalyse 2015 als Grundlage und als Ausgangssituation.

Bei allen Spielplätzen ist die Intention gleich, es soll ein Ort für Kinder und Jugendliche sein, an dem sie Spaß haben, sich erholen und spielen können. Für ältere Kinder soll dieser Bewegungs- und Kommunikationsraum zudem einen Ausgleich zur Schule darstellen, um die Freizeit zu gestalten, sich mit Freunden treffen und neue soziale Kontakte aufbauen zu können. Das freie Spiel ist eine wichtige Lernform für Kinder.

Die einzelnen Spielplätze mit weitergehenden Informationen sind dem Dokument „Profile der Gelderner Spielplätze" zu entnehmen. Im Rahmen des mehrschichtigen Analyseverfahrens werden unterschiedliche Kriterien zur Untersuchung der Spielqualität angelegt.

Ergänzend zu der Beschreibung der Spielplätze werden auch die anderen Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche wie Spielpunkte, Bolzplätze, Skateranlagen, Schulhöfe separat betrachtet.