Inhalt

Bus & Bahn

Abbilung der Mobilitätskarte für GeldernHier finden Sie alles rund um das Thema Mobilität & Verkehr in Geldern und in der Region.

Wir geben hier Informationen zum Schienenverkehr, zum AnrufSammelTaxi, über das Pendlernetz und den Night-Mover 2.0.

Den Busverkehr in Geldern und in der Umgebung haben wir ausführlich und übersichtlich dargestellt, besonders die SL 9 - De Geldersche und die neue SL 10. Wir erläutern die Besonderheiten für den TaxiBus, stellen Ihnen die Haltestellen dar und zeigen Umleitungen auf.

Fahrplanauskunft
„Die schlaue Nummer für Bus & Bahn"

Sie erhalten an allen Tagen rund um die Uhr Antworten über folgende Servicenummern:

Unter der Rufnummer 0 180 6 / 50 40 30 (20 Cent pro Verbindung im deutschen Festnetz, mobil maximal 60 Cent pro Verbindung)

erhalten Sie die persönliche Auskunft:

  • Direktverbindung zum Service-Team
  • Fahrpreis- und Fahrplaninformationen, Lob und Tadel

Unter der Rufnummer 0 800 3 / 50 40 30 (kostenfrei) erreichen Sie den sprechenden Fahrplan:

  • Die Bedienung erfolgt verbal über einen Sprachcomputer.
  • Der Sprachcomputer fragt Sie gezielt nach Startort, Einstiegshaltestelle, Zielort, Ausstiegshaltestelle sowie der gewünschten Ankunfts- oder Abfahrtszeit.
  • Anschließend erhalten Sie Ihre gewünschten Fahrplaninformationen.
Fahrplanauskunft im Internet

Logo Deutsche Bahn
Deutsche Bahn AG

Logo des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

NordWestBahn

telefonische FahrplanauskunftLogo  Deutsche Bahn
Deutsche Bahn AG
Telefon: 0800 1507090 (kostenfreies sprachgesteuertes Dialogsystem)
Rund um die Uhr Fahrplaninformationen bundesweit zu Bahnverbindungen, Buchungen, Reservierungen
Logo des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr und des NRW-TarifesFahrkarten & Tarife

Der VRR-Tarif für Bus und Bahn bringt Ihnen viele Vorteile, mit einem Ticket können Sie sowohl die Bahn als auch Bus oder TaxiBus benutzen. Einer für alle - alle für Einen!
Für Anruf-Sammeltaxis und Bürgerbusse gelten besondere Preise.
Einzelfahrkarten sind in der Regel im Bus - und auch im TaxiBus - erhältlich.
Berufspendler sollten sich wegen Monatskarten mit dem ABO-Center der NIAG in Verbindung setzen.

Schokoticket

Logo zum SchokoTicketDas Schokoticket ist die Fahrkarte für den Schülerverkehr.

Das SchokoTicket ist das Jahresabonnement für Schüler. Es gilt für beliebig viele Fahrten im Geltungsbereich, rund um die Uhr, auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien. So können die Schüler dieses Ticket nicht nur für den Schulweg, sondern auch für die Gestaltung ihrer Freizeit nutzen.
Schülerinnen und Schüler, die keinen Anspruch nach der Schülerfahrkostenverordnung haben, können das Schokoticket als sogenannte "Selbstzahler" beim Verkehrsbetrieb der Städtischen Dienste Geldern bestellen. Kollegschüler können das Ticket allerdings nur dann nutzen, wenn sie sich nicht gleichzeitig in der Ausbildung befinden. Auszubildenden steht das YoungTicket zur Verfügung.
Das SchokoTicket ist nur im Jahresabonnement erhältlich. Der Fahrpreis wird monatlich per Einzugsermächtigung abgebucht.
Die Mitnahme weiterer Personen ist ausgeschlossen. Das Ticket ist personengebunden, also nicht übertragbar. Der Schülerausweis ist bei jeder Fahrt mitzuführen. Für das Mitnehmen eines Fahrrads muss ein ZusatzTicket gekauft werden. Das VRR-Infoblatt "SchokoTicket - Das Aboticket für Schüler" (inkl. Bestellschein) sowie eine Verlusterklärung und ein Änderungs-/Kündigungsschein stehen hier zur Verfügung.

Systematik der Tarife
  • Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr - "VRR-Tarif" - Weitere Informationen zu den Preisen
  • Tarif des Landes Nordrhein-Westfalen - NRW-Tarif"
    Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für NRW-weite Fahrten (Unter der dortigen Rubrik „Fahrplanauskunft" findet man auch einen hier integrierten „Tarifberater".), soweit diese über die Verbund- und Verkehrsgemeinschaftsgrenzen hinausgehen. Er kombiniert die Bahnfahrt mit Bus, Stadt- und Straßenbahn und schafft dadurch ein Plus an Mobilität. Der NRW-Tarif gilt immer dann, wenn es sich um eine Nahverkehrsverbindung innerhalb von NRW handelt, für die kein regionaler Verbundtarif gilt und kein Übergangstarif der Verkehrsverbünde im Nahverbereich eingerichtet ist.
Weitere ausführliche Informationen erhält man außerdem
  • speziell zum Fahrkartenkauf beim ABO-TEAM der NIAG unter der Rufnummer 0800 2051122 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 14 Uhr)
  • besonders für Tickets des NRW-Tarifes bei der DB-Hotline unter der Rufnummer 01805 705030.