Inhalt

Löscheinheit Baersdonk

Das Feuerwehrgerätehaus der Löscheinheit Baersdonk liegt an der Straße Baersdonk 17 und ist 3 km süd-östlich vom Stadtzentrum Geldern entfernt. Zurzeit wird für die Löscheinheit Baersdonk im Nierspark, Am Holländer See 34, ein neues Feuerwehrgerätehaus errichtet, welches voraussichtlich im Jahr 2019 bezogen werden kann.

Löscheinheit Baersdonk Feuerwehrgerätehaus

Einsatzfahrzeug

TSF/W = Tragkraftspritzenfahrzeug mit 500 l Löschwasserbehälter und einer tragbaren Tragkraftspritze, ausgerüstet für die Brandbekämpfung

Löscheinheit Baersdonk Fahrzeug

Dienstabende sind im vierzehntägigen Rhythmus montags um 20.00 Uhr.

Jährliches Einsatzaufkommen: ca. 25 Einsätze

Leiter der Löscheinheit Baersdonk
Oberbrandmeister Michael Minten

Stellvertretender Leiter der Löscheinheit Baersdonk
Unterbrandmeister Friedhelm Deselaers

Stellvertretender Leiter der Löscheinheit Baersdonk Hauptbrandmeister Karl-Heinz TenhaefStellvertretender Leiter der Löscheinheit Baersdonk
Hauptbrandmeister Karl-Heinz Tenhaef