Inhalt

Wohnen

Das Amt für Arbeit und Soziales sucht immer Wohnungen auf dem freien Wohnungsmarkt in Geldern! Vor allem kleine Wohnungen für eine oder zwei Personen werden dringend gebraucht!

Informationen für Vermieter: Wir unterstützen geflohene Menschen mit einer Bleibeperspektive bzw. Flüchtlingsanerkennung bei der Suche nach eigenem Wohnraum. Wer eine frei werdende Wohnung besitzt und Interesse an einer Vermietung an diese Menschen hat, kann sich gerne melden. Wir beraten weiter und bringen Sie als Anbieter und die Suchenden zusammen. Auch nach einem Einzug stehen wir Mietern und Vermietern weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung.

Eckdaten zur Wohnungsvermietung: Der Mietvertrag wird direkt zwischen Vermieter und Mieter (nicht mit der Stadt Geldern) geschlossen. Die Mietkosten dürfen im Rahmen der Angemessenheit bestimmte Obergrenzen nicht überschreiten. Bei der Angemessenheit spielen die Personenanzahl, die Größe der Wohnung und die Höhe von Grundmiete und Nebenkosten eine Rolle. Hier die aktuellen Richtwerte für Geldern (Stand September 2017):

PersonenzahlWohnungsgrößeGrundmiete max.Nebenkosten max.Heizkosten max.Gesamtmiete
1 Person50 qm310,00 €80,00 €60.00 €450,00 €
2 Personen65 qm370,00 €100,00 €70,00 €540,00 €
3 Personen80 qm440,00 €120,00 €90,00 €650,00 €
4 Personen95 qm500,00 €130,00 €100,00 €730,00 €
5 Personen110 qm590,00 €140,00 €100,00 €830,00 €
6 Personen125 qm660,00 €155,00 €110,00 €925,00 €
7 Personen140 qm730,00 €170,00 €120,00 €1.020,00 €
8 Personen155 qm800,00 €185,00 €130,00 €1.115,00 €

Jede weitere Person + 15 qm + 95 €

Vor Abschluss eines Mietvertrags sollte der Vermieter eine Mietbescheinigung ausfüllen, damit vom Amt für Arbeit und Soziales die Angaben geprüft und die genauen Kosten zugesagt werden können.

Sie möchten freien Wohnraum melden?

Ansprechpartnerinnen:

Stadt Geldern
Sandra Welbers
Telefon: 02831 398-359
sandra.welbers@geldern.de


Caritas-Centrum Geldern
Hroswith Kotters
Telefon: 02831 9102-342
kotters@caritas-geldern.de