Inhalt

Pflegekinder

Es gibt viele Kinder, die in ihrer Familie nicht mehr leben können. Die Gründe hierfür sind ganz unterschiedlich. Für diese Kinder ist die Aufnahme in einer Pflegefamilie eine Chance, sich nach ihren Neigungen und Fähigkeiten entwickeln zu können. Hier erfahren sie Zuneigung, einen regelmäßigen Tagesablauf und wie schön und wichtig es ist, Teil einer funktionierenden Familie zu sein.

Pflegekinder können Säuglinge, (Klein-) Kinder und Jugendliche sein. Sie können für eine begrenzte Zeit in ihrer Pflegefamilie leben oder auch, bis sie erwachsen sind.

Die Entscheidung, ein Pflegekind bei sich aufzunehmen, ist eine Entscheidung fürs Leben. Eine Entscheidung, die viel Einfühlungsvermögen und Geduld erfordert, aber auch dazu beiträgt, das eigene Leben sinnvoll und glücklich zu gestalten.