Inhalt

Familienzentren in Geldern

Logo Familienzentrum

5 Familienzentren in Geldern bieten abgestimmt auf die Bedürfnisse der im Stadtteil lebenden Familien Beratung, Familienbildung, pädagogische Förderprogramme wie zum Beispiel Sprachförderung, Gesundheitsförderung, Religiöse Bildung (je nach Trägerschaft der ausführenden Kita) sowie Angebote für Freizeit und Sport.

Neben der pädagogischen Betreuung finden Eltern aus Geldern hier Unterstützung und Stärkung bei der Bewältigung ihrer Bildungs- und Erziehungsaufgabe.

Unsere Familienzentren kooperieren mit Partnern aus den Bereichen Bildung, Beratung, Hilfe zur Erziehung und Gesundheit . Es finden Angebote wie: Beratung, Sprachförderung, Gesundheitsförderung, Bewegungsförderung und Eltern-Kind-Kurse statt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Familienzentren ist es, Unterstützung und Hilfen anzubieten, um Familie und Beruf besser miteinander zu vereinbaren. Besonders Familien mit Migrationshintergrund erfahren hier Unterstützung in Form von integrativen Angeboten.

Da die Familie die Grundlage für die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen bildet, ist es unser Ziel, die Familie als Ganzes zu stärken und die zentralen Weichen für die Lebensqualität und den Bildungserfolg der Kinder zu stellen.

Unsere 5 Familienzentren bestehen aus folgenden Einrichtungen:
FamilienzentrumTragende Kindertagesstätte
Am RodenbuschStädtische Kindertagesstätte "Am Rodenbusch"
HavelringStädtische Kindertagesstätte "Drachenhöhle"
 Evangelische Kindertagesstätte "Arche Noah"
BarbaragebietIntegrative Kindertagesstätte "St. Barbara" des Cartasverbandes
 Katholische Kindertagesstätte "Adolf Kolping"
 Heilpädagogische Kindertagesstätte "St.-Michael" des Caritaserbandes
WalbeckStädtische Kindertagesstätte "Steprather Weg" - Mühlenkindegarten
 Städtische Kindertagesstätte "Eskenspfad"
VeertKatholische Kindertagesstätte "St.-Martin"