Inhalt

Weiterführende Schulen

Realschule An der FleuthDie Stadt Geldern ist aktuell Träger einer katholischen Hauptschule, einer Realschule, einer Sekundarschule, einer Gesamtschule und zweier Gymnasien.

Diese bieten ein umfangreiches Bildungsangebot in der Schulstadt Geldern.

Aktuell werden rund 2.200 Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I und rund 550 Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe II unterrichtet.

Ergänzt wird das Angebot durch die Bischöfliche Liebfrauen-Realschule für Mädchen mit 535 Schülerinnen.

Die Geschwister-Scholl-Schule und die Sekundarschule Niederrhein nehmen aufgrund der sukzessiven Auflösung nicht mehr am Anmeldeverfahren teil. Beide Schulen werden nach den Bestimmungen des Schulgesetzes solange weitergeführt, wie ein ordnungsgemäßer Schulbetrieb und ein in diesem Zusammenhang wichtiges gutes pädagogisches Angebot den Schülerinnen und Schülern unterbreitet werden kann.

Lise-Meitner-GymnasiumDiese organisatorische Maßnahme stellt sicher, dass allen Schülerinnen und Schülern ein guter Schulabschluss ermöglicht werden kann.

Informationen
  • zum Anmeldeverfahren,
  • zum Bildungssystem der Sekundarstufe I und
  • zur gymnasialen Oberstufe finden sowie
  • zum sozialen Training im Hochseilgarten für Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 bis 10

finden Sie unten im Bereich "Downloads".

Informationsveranstaltungen zu den Schulformen

Für Mittwoch, den 14.11.2018 hatte die Verwaltung die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder, die zum Schuljahr 2019/2020 zur weiterführenden Schule wechseln, zu einer Info-Veranstaltung ins BürgerForum eingeladen.

Darüber hinaus werden an allen weiterführenden Schulen, die Schülerinnen und Schüler für die kommende Jahrgangsstufe 5 aufnehmen, Informationsveranstaltungen angeboten.

Die Termine finden Sie unten im Bereich "Downloads".

Wählen Sie Ihre gewünschte Kategorie aus