Inhalt

PressemitteilungenAlle Pressemitteilungen anzeigen


Fotoplatzhalter zum Thema News

Gelderner Pfingstkirmes 2024: Alles, was man wissen muss

14.05.2024 - Mehr als 160 Schausteller, vier Tage volles Programm und tausende Besucher: Am 18. Mai startet sie endlich wieder - unsere Gelderner Pfingstkirmes!

Fotoplatzhalter zum Thema News

Neues Angebot: Jugendberufsagentur Geldern ist gestartet

09.02.2024 - Am 1. Februar ist die neue Jugendberufsagentur Geldern gestartet. Die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Fotoplatzhalter zum Thema News

Kreis Kleve startet Familien-App "AppKes" - auch viele Infos aus und über Geldern

16.01.2024 - Kreis Kleve startet die Familien-App „AppKes“. In Kooperation mit allen Städten und Gemeinden gibt es erstmals ein umfassendes digitales Angebot für Familien mit Kindern.

VeranstaltungenAlle Veranstaltungen anzeigen


Symbolbild zum Thema Ausstellung

Ausstellung: Kunst- und Glasmaler Karl Olie

14.04.2024 - 02.06.2024 von 11:00 - 16:00 - Der Nieukerker Kunst- und Glasmaler Karl Olie (1915- 1987) und sein Werk - Entwürfe für kirchliche und profane Glasmalerei, Ölgemälde, handgemalte Postkarten, Informationen zur Geschichte von Glas und Glasmalerei, Arbeitsvideos

Symbolbild zum Thema Kirmes

Pfingstkirmes in Geldern - die größte Straßenkirmes am Niederrhein

18.05.2024 - 21.05.2024 - Die Pfingstkirmes in Geldern ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „Volksfest der Superlative“ Eine Pfingstkirmes, wie sie Geldern noch nie gesehen hat, soll es werden. Wenn das Wetter mitspielt, werden wieder hunderttausende Kirmesfans die Herzogstadt besuchen. Tatsächlich wird ein gewaltiger Aufwand betrieben, um die Kirmesbesucher in die faszinierende Welt der fliegenden Bauten zu entführen. Beinahe zwei Kilometer misst die Front der Kirmesattraktionen und nicht weniger als 10.500 Quadratmeter Standfläche werden auf Ost- und Nordwall für die Schausteller benötigt.

Symbolbild zum Thema Markt

IMI - Kreativ-Lädchen und Klön-Zeit

21.05.2024 von 10:00 - 13:00 - Während der Klönzeit in der Ideen- und Mitmachwerkstatt kann jede/r einfach 'reinkommen und sich dazusetzen. Viele Besucher*innen haben ihr Strickzeug dabei – das geht aber auch ohne … Im Kreativlädchen können Sie einige der handgearbeiteten IMI-Produkte, die bei workshops, Treffen oder privat entstehen, gegen Spende erwerben. Sie können sich aber auch einfach umsehen, Ideen mitnehmen oder beisteuern. Keine Anmeldung erforderlich!