Inhalt

Pressemeldungen

Bild des Pressesprechers Herbert van StephoudtNachrichten aus der LandLebenStadt.

Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.

 

Kurs für Mädchen ab 14 Jahren - Selbstbewusst auftreten und sich verteidigen
GELDERN Zu einem Selbstverteidigungskurs unter dem Titel „Wir sind stark“ für Mädchen ab 14 Jahren laden die Gelderner Gleichstellungsstelle und die Kreispolizeibehörde Kleve für das Wochenende vom 23. bis zum 24. November, ein. In der Sporthalle des Friedrich-Spee-Gymnasiums an der Friedrich-Spee-Straße 25 erfahren die Teilnehmerinnen jeweils von 10 bis 15.30 Uhr, wie sie sich selbst besser behaupten und welche Möglichkeiten der Selbstverteidigung sie einsetzen können.
Meldung vom
Wünsche erfüllen und Kinderaugen zum Strahlen bringen - Gelderner Stadt-Azubis starten „Aktion Wunschbaum“
GELDERN Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit möchten die Azubis der Stadt Geldern gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern die „Aktion Wunschbaum“ starten. Sie laden alle Menschen dazu ein, vom 18. November bis zum 6. Dezember an ihrem Wunschbaum im Foyer der Stadtverwaltung sich einen Kinderwunsch auszusuchen und diesen dann zu erfüllen. Die Geschenke gibt man unverpackt im Bürgerbüro am Issumer Tor ab.
Meldung vom
Erlös geht an die Sankt-Michael-Schule - Hobbyfußballer spenden für Zirkusprojekt
Eigentlicher Gewinner waren die Kinder der Gelderner Sankt-Michael-Schule. Die Einnahmen, die alle Beteiligten dem Förderverein der Gelderner Grundschule überlassen, fließen in das geplante Zirkusprojekt. Turnier-Organisator Erik Franken: „Anfang März wird der ‚Zirkus Zapp-Zarap‘ aus Leverkusen sein Zelt an der Sankt-Michael-Schule aufschlagen. Das Projekt ist nun gesichert."
Meldung vom
Reflektoren erhöhen Sicherheit der Michael-Schüler
Von den Autofahrern gesehen werden ist das Allerwichtigste: Über die gut 200 gelben Reflektor-Bänder, die die Stimmungssänger der „Kölschen Tön“ gemeinsam mit Agnes Pacco vom Verein „Gelbes Band“ an der Gelderner Sankt Michaelschule verschenkten, freuten sich Schulleiterin Karin Bachmann und Konrektorin Corinna Engfeld gemeinsam mit den Schülern.
Meldung vom
Zirkusprojekt in Veert kann stattfinden - Welle der Unterstützung für Martinischule
VEERT Der Schreck saß tief: Nachdem 173 Kinder mit großer Begeisterung am „Sponsorenlauf“ der Veerter Sankt Martinischule teilgenommen hatten, drangen Diebe in die Grundschule ein und stahlen neben einigen technischen Geräten auch die gesamte Einnahme. Nun die unverhofft schnelle Wende: Einer Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität folgte auch finanzielle Hilfe.
Meldung vom
Polizei und Ordnungsamt besuchten Gelderns Grundschulen - Kinderräder geprüft und repariert
KAPELLEN Der Respekt der Kinder an der Kapellener Mariengrundschule vor den Männern in Uniform ist schon spürbar. Schließlich muss man nicht jeden Tag sein Fahrrad kontrollieren lassen. Aber die Beamten Helmut Kuse und Hans Krettek von der Kreispolizei haben sofort einen aufmunternden Spruch auf den Lippen. „Mensch, hast Du ein tolles Fahrrad. Und der Helm sitzt auch richtig gut. Das ist ja prima!“ Bitte prüfen Sie regelmäßig die Technik der Kinderräder, damit der Schulweg sicher bewältigt werden kann.
Meldung vom
Stadt Geldern lädt ein ins „Café Kinderwagen“ - Tipps und Gespräche rund ums Kind
GELDERN Umgezogen ins „Eulenhäuschen“ am Rande des Schulhofs der Gelderner St. Adelheid Grundschule ist das „Café Kinderwagen“ der Stadt Geldern. Damit hat das offene Angebot für alle Eltern mit Kindern im Alter von Null bis Drei Jahren in der ehemaligen Hausmeisterwohung der Grundschule an der Friedrich-Spee-Straße ein neues Zuhause gefunden. Das „Café Kinderwagen“ öffnet dienstags und donnerstags von 9.30 Uhr bis etwa 11.30 Uhr.
Meldung vom
Waldjugendspiele in Walbeck - Grundschüler erforschen den Grenzwald
WALBECK Ihr Wissen über Wald, Pflanzen und Tiere testeten 140 Grundschüler der Albert-Schweitzer- und der St.-Michael-Schule aus Geldern sowie der St.-Luzia-Schule aus Walbeck bei den vom Forstamt Niederrhein und der Stadt Geldern organisierten „Waldjugendspielen“. Für einen Vormittag tauschten sie das Klassenzimmer mit dem Walbecker Grenzwald und begaben sich auf einen etwa einen Kilometer langen spannenden Rundgang, der am Eingang des Waldfreibades beginnt.
Meldung vom
Bank-Bus soll Geldversorgung sichern - Sparkasse informiert in Sitzung des Seniorenbeirates
GELDERN Um Verständnis für die aus Sicht der Sparkasse Krefeld notwendigen Filialschließungen in Kapellen, Veert und Walbeck warb deren Regionalmarktleiter Patrick Tekock im Gelderner Bürgerforum. Während einer öffentlichen Sitzung des Seniorenbeirates zeigte Patrick Tekock den Beiratsmitgliedern und ihren Gästen vor allem die Möglichkeiten zum Erhalt von Bargeld auf, die älteren oder nicht mehr mobilen Kunden auch nach Schließung der Filialen zur Verfügung stehen.
Meldung vom
Fünf „Neue“ bei der Stadt Geldern
GELDERN Mit Mike Berns (3. von links), der seit September für die Ausbildung zum „Bachelor of Laws“ die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen in Duisburg besucht, ist das Team der Nachwuchskräfte bei der Stadt Geldern komplett. Gelderns Personalratsvorsitzender Bernd Flaswinkel und Bürgermeister Sven Kaiser (von links) sowie Verwaltungsdirektor Achim Ingenillem (rechts) begrüßten die „Neuen“ bei einem kleinen Empfang im Gelderner Bürgerforum und wünschten den Auszubildenden viel Erfolg.
Meldung vom