Inhalt

Pressemeldungen

Bild des Pressesprechers Herbert van StephoudtNachrichten aus der LandLebenStadt.

Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.

 

Sonderfahrten zum Verkaufsoffenen Sonntag: Mit dem Stadtbus zu „Heiß auf Eis“
GELDERN Mit dem Stadtbus „de Geldersche“ zum Winterevent „Heiß auf Eis“ und zum verkaufsoffenen Sonntag in die Gelderner Innenstadt: Diese Möglichkeit eröffnet Gelderns Verkehrsbetrieb am Sonntag, 9. Dezember. Die Sonderfahrten der Stadtlinie 9 beginnen ab 10.49 Uhr.
Meldung vom
Vom 5. bis zum 21. Dezember: Der Meusweg in Walbeck wird gesperrt
WALBECK Telekomanschlussarbeiten machen es erforderlich, dass der Meusweg in Walbeck ab Mittwoch, 5. Dezember, in Höhe der Hausnummern 6 bis 10 voll für den Verkehr gesperrt werden muss. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sollen die Arbeiten spätestens bis zum 21. Dezember erledigt sein. Die Zuwegung zum Kindergarten am Meusweg wird nur halbseitig gesperrt.
Meldung vom
An den Advents-Samstagen: Gebührenfreies Parken in Gelderns Innenstadt
GELDERN Die Vorfreude auf einen stressfreien Einkauf an einem Wochenende vor Weihnachten – an den Parkautomaten der Gelderner Innenstadt soll sie nicht scheitern. Die Stadt Geldern lädt an den Samstagen der Adventswochenenden zum gebührenfreien Parken in der Innenstadt ein.
Meldung vom
Am 10. Dezember im Anton-Roeffs-Saal der Sparkasse: Piano-Genuss mit Julia Hülsmann
GELDERN Auf einen besonderen Musikgenuss in der Vorweihnachtszeit dürfen sich vor allem die Jazz-Freunde freuen. Am Montag, 10. Dezember, spielt ab 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) im Anton-Roeffs-Saal der Sparkasse Krefeld in Geldern die Pianistin Julia Hülsmann mit ihrem Programm „Piano solo“ auf.
Meldung vom
Für künftige Fünftklässler und Einsteiger in die Oberstufe: Gelderner Schulen informieren
GELDERN Vor ihrem letzten Grundschulhalbjahr stehen die Schüler der vierten Klassen. Wie die Gelderner Stadtverwaltung mitteilt, laden die weiterführenden Schulen in Geldern die künftigen Schüler und ihre Eltern dazu ein, sich bei einem Besuch einen eigenen Eindruck zu verschaffen.
Meldung vom
Kinderräder kontrolliert und gleich repariert - Polizei und Ordnungsamt besuchten Gelderns Grundschulen
GELDERN Diese Kontrolle ist eigentlich eine Sicherheitsaktion: Rechtzeitig vor Beginn der dunklen Jahreszeit nahmen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gelderner Ordnungsamtes und der Kreispolizei Kleve gemeinsam die Zeit für die Aktion „Verkehrssicheres Fahrrad“, bei der alle Gelderner Grundschulen besucht werden. Eine interessante Bilanz zogen die Verantwortlichen auch in diesem Jahr: Genau 638 Fahrräder wurden auf ihre Sicherheit hin überprüft. Beeindruckende 79 Prozent der Räder (507) waren vollkommen ohne Mängel.
Meldung vom
Fördermittel für Schulprojekte
Über einen erfolgreichen Mittelabruf aus dem Förderprogramm „Gute Schule 2020“ freut sich die Stadt Geldern. Wie die zuständige Sachbearbeiterin im Amt für Liegenschaften und Hochbau, Alina Lenzen, mitteilt, fließt das Kontingent der Fördermittel in Höhe von gut 680.000 Euro in verschiedene Schul-Projekte.
Meldung vom
Schulkinder spenden für Amani Kinderdorf - Sankt Michael-Grundschule teilt Erlös aus „Bildungslauf“
GELDERN Diese sportliche Anstrengung hat sich gelohnt: Nachdem rund 200 Kinder der Gelderner Sankt Michael-Grundschule im September unter dem Motto „Wir laufen für Bildung“ insgesamt 2.217 Kilometer rund um den Holländer See gelaufen waren, wurde der Erlös dieser Veranstaltung passend zum Martinsfest brüderlich geteilt. Die Schülerinnen und Schüler übergaben symbolisch die Hälfte des Erlöses - und somit 4.000 Euro - an Matthias Schmidt, den Vorsitzenden des Amani-Kinderdorfes in Tansania.
Meldung vom
Aus der Werkstatt der JVA: Schicke Pflanztröge für die Nordwallkurve
GELDERN Edles Aussehen durch eine metallische Oberfläche – dabei robust, stabil und nahezu unverwüstlich - und damit für ihren Standort auf dem Parkplatz vor den Geschäften der „Nordwallkurve“ wie geschaffen: Die neuen großen Pflanztröge aus Edelstahl sind ein echter Hingucker für Kunden und Passanten. Bürgermeister Sven Kaiser: „Angefertigt wurden die Tröge in der Werkstatt der Justizvollzugsanstalt Pont. Ich finde das neue Design sehr gelungen. Für den bunten Blumenschmuck sorgte nun unsere Stadtgärtnerei.“
Meldung vom
Bauarbeiten für neuen Radweg in Vernum - Zwei Haltestellen am Meiersteg aufgehoben
VERNUM Von den am Montag, 19. November, beginnenden Arbeiten zum Bau eines neuen Radweges entlang der Straße Meiersteg in Vernum ist auch der öffentliche Nahverkehr betroffen. Wie Gelderns Verkehrsbetrieb mitteilt, können für mehrere Monate die Haltestellen „Meiersteg“ und „B 9 / Meiersteg“ nicht von den Bussen der Stadtlinien 6 und 10 angefahren werden. Der Verkehrsbetrieb empfiehlt die Nutzung der Haltestelle „Viernheimer Straße“ in Vernum.
Meldung vom