Inhalt

Pressemeldungen

Bild des Pressesprechers Herbert van StephoudtNachrichten aus der LandLebenStadt.

Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.

 

Schullandschaft in Geldern: Weichen in Richtung Gesamtschule gestellt
GELDERN Auf so großes Interesse aus der Bevölkerung stößt die Sitzung des Gelderner Schulausschusses selten. Diesmal platzte das Bürgerforum am Issumer Tor aus allen Nähten. Überrascht hat das allerdings niemanden, denn es stand eine Richtungsentscheidung für die Gelderner Schullandschaft auf der Tagesordnung. Und diese Entscheidung fiel eindeutig aus: Ohne Enthaltungen votierten alle Fraktionen dafür, in die Vorbereitungen zur Gründung einer Gesamtschule einzusteigen.
Meldung vom
Wechselseitiges Parken soll Lange Straße sicherer machen
KAPELLEN Die Lange Straße in Kapellen soll durch die Anordnung von wechselseitigem Parken künftig sicherer werden. Hierzu werden abwechselnd an beiden Seiten der Langen Straße Parkverbotszonen eingerichtet.
Meldung vom
StadtLinie 10: Neue Mobilität für Hartefeld, Vernum und Pont
GELDERN Ausprobieren, Erfahrung sammeln, neue Wege gehen: Die „Politik der kleinen Schritte", wie sie Gelderns Verkehrsbetrieb schon häufig gegangen ist, kann ab dem 1. August dafür sorgen, dass die Mobilität in den Gelderner Ortschaften Hartefeld, Vernum und Pont deutlich verbessert wird. In diesem Sommer soll nach dem Beschluss des Gelderner Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing die „Stadtlinie 10" an den Start gehen und - ausgestattet mit vielen Haltestellen - den Fahrgästen für kleines Geld im Stundentakt den Weg zueinander und in die Gelderner Innenstadt ermöglichen.
Meldung vom
Gelderner Familienpass neu aufgelegt
GELDERN Mit der fünften Neuauflage des Familienpasses stellt die Stadt Geldern erneut attraktive Angebote für Familien vor. Das handliche Taschenbuch bündelt Aktionen und Ideen zahlreicher Gelderner Akteure und schafft einen Überblick zu Möglichkeiten in Bereichen wie Bildung, Sport, Dienstleistung oder auch der Freizeitgestaltung mit Kindern. Neben Anbietern, die Familien mit Kindern über den Familienpass Vergünstigungen einräumen, engagieren sich etliche Gelderner Vereine mit interessanten Einladungen, Ausbildungs- und Trainingsangeboten, Beitragsnachlässen oder Mitmachwochen.
Meldung vom
Kröten, Frösche und Molche verdienen Schutz
GELDERN Sobald die Temperaturen steigen werden sie aktiv. Kommt der Regen dazu und durchfeuchtet den Boden gibt es für die Amphibien kein Halten mehr. Sie machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern.
Meldung vom
Schulgutachten empfiehlt Gründung einer Gesamtschule in Geldern
GELDERN Das Ergebnis des Gutachtens zur Schulentwicklung ist eindeutig: Schulexperte Dr. Heinfried Habeck empfiehlt der Stadt Geldern die Gründung einer Gesamtschule. Befürchtungen, dem Lise-Meitner- und dem Friedrich-Spee-Gymnasium könnte dies schaden, tritt er entgegen. Nach Auffassung des Gutachters liegt im sogenannten „Zwei-Säulen-System“ aus Gesamtschule und Gymnasium die Zukunft. Allerdings würde das Einschlagen dieses Weges das Aus bedeuten für die Realschule an der Fleuth und die Sekundarschule Niederrhein. Kinder, die bereits jetzt eine dieser Schulen besuchen und Kinder, die zum nächsten Schuljahr dort angemeldet werden, sind von der Änderung nicht betroffen. Frühestmöglicher Beginn einer Änderung des Schulangebotes wäre der Start ins Schuljahr 2018 / 2019.
Meldung vom
Kiwanis-Club verschenkt Spiel-Spaß
GELDERN Sein großes Engagement zugunsten der Interessen von Kindern im Gelderland setzt der Kiwanis-Club Geldern fort. Getreu dem Kiwanis-Leitsatz „Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder“ spendete der Club Gesellschaftsspiele für Kinder und Familien in den städtischen Notunterkünften.
Meldung vom
Schulkinder sammeln mehr als 1300 Liter Korken
GELDERN Das Lob für die fleißigen Korksammler der Gelderner Schulen fiel deutlich aus. Gelderns Erste Beigeordnete Petra Berges bedankte sich bei den Vertretern der drei erfolgreichsten Schulen für den großen Einsatz bei der Korksammlung.
Meldung vom
Dienstjubiläen und Ruheständler feiern im Gelderner See-Park
GELDERN Auf runde Dienstjubiläen konnten gleich mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gelderner Rathaus zurückblicken. Bei einer kleinen Feierstunde im See-Park Geldern bedankten sich Bürgermeister Sven Kaiser und der Personalratsvorsitzende Bernd Flaswinkel bei ihren Kolleginnen und Kollegen für die geleistete Arbeit. Das galt auch für die Kolleginnen und Kollegen, die in den verdienten Ruhestand verabschiedet wurden.
Meldung vom
Geldern zeichnet Sportler und Ehrenamtler aus
GELDERN Die Meinung der Sportfreunde ist gefragt: wessen Erfolge oder ehrenamtliche Verdienste im Sport waren so groß, dass sie eine Ehrung beim "Gelderner Sportfest" zur Folge haben sollten? Im Gegensatz zu den Preisträgern selbst steht der Ort der festlich gestalteten Gala bereits fest: Gemeinsam lassen der Stadtsportverband und die Stadt Geldern Sportlerinnen und Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler bei einem „Sportfest" am Donnerstag, 10. November, ab 19.30 Uhr in Gelderns "guter Stube", dem Bürgerforum im Rathauspark, hochleben. Schriftlich begründete Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern, die sich auf Erfolge und Leistungen aus den Jahren 2015 und 2016 beziehen, sind ausdrücklich erwünscht, wie die Stadt und Stadtsportverband gemeinsam mitteilen.
Meldung vom