Inhalt

Pressemeldungen

Bild des Pressesprechers Herbert van StephoudtNachrichten aus der LandLebenStadt.

Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.

 

Konzeption eines neuen Schwimmbads: Stadt Geldern startet große Bürgerumfrage
In Geldern beschäftigt sich seit einigen Monaten eine vom Sportausschuss eingesetzte Arbeitsgruppe mit der möglichen Weiterentwicklung des Gelderner Parkbads und der Erstellung einer Konzeption für ein Schwimmbad. Im Rahmen einer groß angelegten Umfrage der Stadt Geldern werden nun die Bürgerinnen und Bürger beteiligt und um Anregungen gebeten.
Meldung vom
Unwetterwarnung: Gelderner Wochenmarkt am Freitag abgesagt - „HeimArt“-Markt wird auf 17. Juni verschoben
Eigentlich sollte mit dem „HeimArt“-Markt am Freitagabend auf dem Gelderner Marktplatz eine neue Veranstaltung der Stadt Geldern ihre Premiere feiern. Aufgrund der für Freitag angekündigten Unwetter und Gewitter hat sich die Stadt Geldern aber kurzfristig dazu entschlossen, die Veranstaltung zu verschieben. Ein neuer Termin für den Auftakt des „HeimArt“-Marktes steht auch bereits fest: Am Freitag, 17. Juni, soll das Event von 17 bis 21 Uhr auf dem Gelderner Markt stattfinden.
Meldung vom
Wahlergebnisse zur NRW-Landtagswahl aus Geldern und dem Kreis Kleve
Am 15. Mai wurde in NRW ein neuer Landtag gewählt. Hier finden Sie die Ergebnisse aus den Stimmbezirken aus Geldern sowie den beiden Wahlbezirken (54 & 55) des Kreises Kleve.
Meldung vom
Bessere Erreichbarkeit der Stadt Geldern: Künftig Zusammenarbeit mit dem ServiceCenter des Kreises Wesel
Am Mittwoch, 11. Mai 2022, haben Landrat Ingo Brohl (Kreis Wesel) und der Bürgermeister der Stadt Geldern, Sven Kaiser, eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur interkommunalen Zusammenarbeit unterzeichnet. Das Servicecenter des Kreises Wesel wird zukünftig Telefondienstleistungen der Stadt Geldern als Kooperationspartner übernehmen. Die notwendigen technischen Maßnahmen werden kurzfristig umgesetzt, damit dieser Dienst auch für Gelderner Bürgerinnen und Bürger im Rahmen eines Testbetriebes noch im Mai starten kann.
Meldung vom
Nach Corona-Pause: Gelderner Netzwerk-Treffen „Frühe Unterstützung“ findet erstmals wieder statt
Nach zweijähriger Corona-Pause hat erstmals wieder die Fachtagung "Frühe Unterstützung - unser Netzwerk für Geldern" stattgefunden. Dass der Bedarf nach einem fachlichen Austausch bei den Akteuren der „Frühen Hilfen“ groß ist, zeigte die große Resonanz: Fast 80 Teilnehmende waren der Einladung des Bereichs „Jugend und Familie“ der Stadt Geldern gefolgt.
Meldung vom
Antrag auf Überhangklassen: Bezirksregierung genehmigt Mehrklasse am FSG – zusätzliche Klasse an der Realschule An der Fleuth abgelehnt
Ende März hatte der Gelderner Ausschuss für Schule und Weiterbildung die Stadtverwaltung damit beauftragt, für das kommende Schuljahr bei der Bezirksregierung Düsseldorf einen Antrag auf Bildung einer Überhangklasse sowohl am Friedrich-Spee-Gymnasium als auch an der Realschule An der Fleuth zu stellen. Wie die Gelderner Stadtverwaltung nun mitteilt, hat die Bezirksregierung Düsseldorf in dieser Woche jedoch entschieden, nur die Überhangklasse am Friedrich-Spee-Gymnasium zu genehmigen.
Meldung vom
Repair-Café in Geldern startet - Auftakt am 18. Mai
Rund 20 Menschen bekundeten während eines Infoabends Ende April ihr Interesse, im Gelderner Reparier-Café mitzuwirken. Das öffentliche Repariercafé wird im Haus der Diakonie Geldern am Ostwall 20 angeboten. Die ersten beiden Termine wurden bereits festgesetzt. Besucherinnen und Besucher sind jeweils mittwochs, am 18. Mai und am 1. Juni von 18-20 Uhr willkommen.
Meldung vom
Neue Begrüßungsbilder für LED-Wände an Ortseingängen
GELDERN Marion Frenzen und Andrea Schmitz gewinnen Fotowettbewerb der Stadt Geldern - Anfang des Jahres hatte die Stadt Geldern die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb für die LED-Wände an den Ortseingängen aufgerufen. Drei Fotos hatte das Tourismus- & Kulturbüro der Stadt Geldern gesucht, die künftig als neue Begrüßungsbilder auf den LED-Wänden zu sehen sein sollen.
Meldung vom
Preisverleihung "Dä Gelderscher Wend": Geldern ehrte seine Ehrenamtler
Volles Programm, tolle Musik, eine humorvolle Moderation und hervorragende Preisträger: Bei der diesjährigen Preisverleihung des Gelderner Ehrenpreises „Dä Geldersche Wend“ kamen die Gäste (wieder) voll auf ihre Kosten und erlebten einen kurzweiligen und stimmungsvollen Abend. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr Karl-Heinz Biermann, Felix Pickers und Sebastian Richartz.
Meldung vom
Gelderns Bürgermeister Sven Kaiser zeichnet Schülerlosten des Lise-Meitner-Gymnasiums aus
Auch in diesem Schuljahr haben wieder 20 Schülerlotsen des Gelderner Lise-Meitner-Gymnasium (LMG) morgens an der Friedrich-Spee-Straße dafür gesorgt, dass ihre Mitschülerinnen und Mitschüler sicher zur Schule kommen. Unter anderem Christina Paqué und Feenja Pitta aus der achten Klasse. Die beiden Schülerinnen nahmen nun stellvertretend für alle LMG-Schülerlotsen eine Anerkennungsprämie des Kreises Kleve in Höhe von 15 Euro vom Gelderner Bürgermeister Sven Kaiser entgegen. Zusätzlich gab es für alle Schülerinnen und Schüler eine Urkunde sowie einen Gelderner Stadtgutschein.
Meldung vom