Inhalt

Rentenangelegenheiten

unser ServiceSprechzeiten:

nach Terminabsprache

Kurzberatung: Montag - Freitag: 11:00 bis 12:00 Uhr

Bei Fragen zu diesem Thema stehen Ihnen die unten genannten Ansprechpartner sehr gerne zur Verfügung.

Rentenkontoklärung

Ist Ihr Rentenkonto vollständig?
Schon in jungen Jahren ist es sinnvoll, Ihr Rentenversicherungskonto klären zu lassen.
Wir helfen Ihnen bei
- der Anerkennung von Kindererziehungszeiten
- Nachweis von Berufsausbildungen
- Nachweis von Schul- oder Studienzeiten nach dem 17. Lebensjahr
- im Rahmen des Versorgungsausgleichs

Auch bei früher bereits geklärten Konten kann aufgrund gesetzlicher Änderungen eine erneute Überprüfung erforderlich sein.

Altersrente

Der Antrag auf Altersrente sollte rechtzeitig, d.h. circa drei Monate vor Erreichen der entsprechenden Altersgrenze bzw. vor dem gewünschten Rentenbeginn, gestellt werden.
Zur Antragsaufnahme werden folgende Unterlagen benötigt.
- Renten-/Wartezeitauskunft, Verlauf
- Personalausweis oder Reisepass
- Steueridentifikationsnummer
- Krankenversicherungskarte
- Bankverbindung (IBAN und BIC)
- Falls vorhanden:
- Nachweis über Hinterbliebenen-/Unfallrenten
- Nachweis über soziale Leistungen z.B. Krankengeld, Arbeitslosengeld, Übergangsgeld etc.
- Festsetzungsblatt ruhegehaltsfähiger Dienstzeiten bei Beamten
- Geburtsurkunde(n) Kind(er)
- Spätaussiedlerbescheinigung/ Vertriebenenausweis