Inhalt

Veranstaltungskalender nach Art

Willkommen beim Veranstaltungskalender der LandLebenStadt. Sie sehen alle Veranstaltungen nach der Art der Veranstaltung sortiert.

Wenn Sie hier einen Hinweis vermissen, wenden Sie sich bitte an Kerstin Keens oder Rainer Niersmann.

Sie können uns auch Ihre Veranstaltung mitteilen, die in den Veranstaltungskalender aufgenommen werden soll. Benutzen Sie dazu unseren Veranstaltungsvorschlag.

 

Wählen Sie Ihre gewünschte Veranstaltungskategorie aus
  • Die (Rad)Wanderungen mit dem Kneipp-Verein Gelderland führen uns in landschaftlich reizvolle Gegenden in der näheren Umgebung. Einzelheiten wie Wanderdauer, Wanderausgangspunkt und der Treffpunkt des anschließenden gemütlichen Beisammenseins mit Kaffee und Kuchen erfahren Sie unter www.kneippverein-gelderland.de.

  • Die (Rad)Wanderungen mit dem Kneipp-Verein Gelderland führen uns in landschaftlich reizvolle Gegenden in der näheren Umgebung. Einzelheiten wie Wanderdauer, Wanderausgangspunkt und der Treffpunkt des anschließenden gemütlichen Beisammenseins mit Kaffee und Kuchen erfahren Sie unter www.kneippverein-gelderland.de.

  • Monschau, das idyllische Eifelstädtchen ganz in der Nähe der belgischen Grenze putzt sich zu Weihnachten besonders schön heraus. Inmitten der mittelalterlichen Stadtanlage, die vom Flüsschen Rur durchzogen wird, dominieren mit Schiefer verkleidete Häuser und Fachwerkbauten mit Cafés, Gaststätten oder Kunsthandwerks- und Souvenirläden. Viele Stände mit üblichen Weihnachtsmarkt-Attraktionen bieten Genuss für Leib und Seele an. Was den Monschauer von andern Weihnachtsmärkten unterscheidet ist wohl die Tatsache, dass nicht nur Weihnachtsbuden zum Verweilen und Einkaufen einladen. Auch die lokalen Geschäfte, Gaststätten, Galerien, Antiquitätenläden usw. fügen sich mit ihrem Angebot perfekt in die vorweihnachtliche Stimmung ein.

  • Von Altweiberdonnerstag, 28. Februar bis Aschermittwoch, 6. März geht es ins Kneipp-Hotel auf dem Heikenberg im Harz. Im Preis von 490 Euro pro Person (Nichtmitglieder zahlen 530 Euro) ist enthalten: Bustransfer, sechs Übernachtungen im Doppelzimmer (Einzelzimmer-Zuschlag 60 Euro), Halbpension, Tages– und Halbtages-Ausflug, Abendprogramm. Kneipp’sche Anwendungen wie Heublumensack, Wechselguss, Bäder oder Massagen) können gegen Aufpreis dazu gebucht werden. Nähere Informationen und Anmeldungen in der Kneipp-Geschäftsstelle, Markt 17 in Geldern. Telefon 02831 993880. www.kneippverein-gelderland.de.

  • auf-/zuklappen . : Deutscher Mühlentag

    Erläuterung und Vorführung der Mühlenfunktion, Verkauf von Mühlenprodukten, Kaffee und Kuchen.

  • Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Kneipp-Verein Gelderland am Niederrheinischen Radwandertag. Der Treffpunkt ist um 9.45 Uhr die Kneipp-Geschäftsstelle, Markt 17 in Geldern. Um 10 Uhr ist die Gruppe mit am Start durch die schöne niederrheinische Landschaft, abseits der Hauptstraßen.