Inhalt

Bewerbungstipps

Eine Bewerbung ist der erste und entscheidende Eindruck, wenn es um einen Ausbildungsplatz geht.

Nachfolgend findest du einige Tipps, wie du mit deiner Bewerbung punkten kannst:

- Deine Bewerbungsunterlagen kannst du ausschließlich als Online-Bewerbung einreichen, folge dazu diesem Link zur Seite Jobs/Karriere.Wenn Sie auf dieser Seite keinen Eintrag finden, liegt zurzeit kein Stellenangebot vor.

- Folge der Anleitung im Online-Bewerbungs-Portal

- Vergiss nicht das Bewerbungsschreiben zu unterschreiben und einzuscannen

- Eingescannte Dokumente sollten gut lesbar sein

- Lade die geforderten Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, letzte Zeugnisse, ggf. Nachweise über bisherige Qualifikationen, ggf. Arbeitszeugnisse, ggf. Nachweis über Schwerbehinderung) vollständig hoch

- Vor dem Abschicken der Online-Bewerbung kannst du deine Angaben und Dokumente nochmals kontrollieren; Nutze diese Möglichkeit und gehe alles nochmal in Ruhe durch

- Achte darauf, Rechtschreibfehler zu vermeiden

- Benutze keine Abkürzungen wie „MfG", sondern schreib diese Worte aus

Dein Anschreiben sollte im Umfang eine Seite nicht wesentlich überschreiten. In deinem Anschreiben solltest du dein Interesse an dem Ausbildungsberuf erläutern und mitteilen, welche Fähigkeiten du dafür mitbringst.

Für den weiteren Bewerbungsverlauf solltest du Kopfrechnung und Rechtschreibung trainieren. Außerdem solltest du dich über das aktuelle Tagesgeschehen informieren. Hilfreich kann auch das Internet sein, welches zahlreiche Einstellungstests anbietet.

Der erste Eindruck zählt. Achte beim Vorstellungsgespräch auf saubere und ordentliche Kleidung.

Ein gepflegtes Erscheinungsbild trägt ebenfalls zum ersten Eindruck bei. Auch solltest du dich vorbereiten. Informiere dich genau über deinen potentiellen Arbeitgeber und den Ausbildungsberuf.