Inhalt

Pressemeldungen

Bild des Pressesprechers Herbert van StephoudtNachrichten aus der LandLebenStadt.

Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.

 

Parkbad wieder geöffnet - Überblick über Einlassregelungen
Seit einigen Tagen ist das Gelderner Parkbad wieder geöffnet - auch im Bereich des Freizeitschwimmens. Coronabedingt gibt es aber noch einige Einschränkungen, hier noch einmal die wichtigsten Regelungen im Überblick.
Meldung vom
Bürgermeister Sven Kaiser besucht Grüne Gruppe im Waldfreibad
Jeden Mittwochvormittag treffen sich die Mitglieder der Grünen Gruppe, um das Walbecker Waldfreibad instandzuhalten. Im Sommer wie im Winter. Die Ehrenamtlichen mähen dann zum Beispiel die Rasenflächen, kümmern sich um die Pflege der Beetflächen, und achten auf die allgemeine Sauberkeit des Walbecker Freibads. Vor dem Saisonstart im Walbecker Freibad stattete Bürgermeister Sven Kaiser der Grünen Gruppe einen Besuch ab.
Meldung vom
Gelderner Kisten machen Innenstadt bunter
Ihren Plan, Gelderns Innenstadt mit insektenfreundlich bepflanzten Kisten bunter zu machen, setzten die Damen der „Ideen- und Mitmachwerkstatt Innenstadt“ (IMI) in die Tat um. Sie bauten und bepflanzten hochwertige Holzkisten und stellten die ersten Exemplare, die sogar mit einem Bewässerungsreservoir versehen sind, am Geldener Markt auf. Weitere Standorte folgen.
Meldung vom
Bis Ende Juli: Ausstellung zum Thema FahrArt im Gelderner Rathaus
Knapp 100 Kilometer lang ist die Kunst-Radroute im Rahmen der Ausstellung „FahrArt“, die die Städte der LEADER-Region „Leistende Landschaft“ (Lei.La) verbindet und sich am bekannten Knotenpunktsystem orientiert. Entlang dieser Kunst-Route sind in Nettetal, Straelen, Kevelaer und Geldern verschiedene Kunstobjekte oder sogenannte "Aufenthaltsräume", die zum Pause machen einladen, zu sehen. Zudem gibt es bis Ende Juli eine Ausstellung im Gelderner Rathaus mit Entwürfen und Modellen von Studierenden der TH Ostwestfalen-Lippe zu sehen.
Meldung vom
Neue Linie 73 - von Twisteden nach Geldern in 22 Minuten
Ein gutes Beispiel dafür, wie bürgerschaftliches Engagement und Kommunalpolitik auch über die Grenze von zwei Kommunen hinweg positiv Einfluss nehmen kann auf den Alltag, zeigte sich in Kevelaer und Geldern. Dort nahm nun die „Linie 73“ mit der direkten Busverbindung der „Niederrheinischen Verkehrsbetriebe AG“ (NIAG) zwischen Twisteden, Lüllingen und Geldern ihren Dienst auf. Gleichzeitig beendete dieses Nahverkehrsangebot die tägliche Odyssee der Twistedener Kinder auf ihrem Weg zur Schule nach Geldern.
Meldung vom
Bestellungen per Mail ab 31. Mai - Erholung und Spaß bei den Gelderner Ferienspielen
Mit einem Konzept, das auch in Zeiten der Corona-Pandemie Sicherheit für die Teilnehmer, vor allem aber Spaß und Erholung für die Kinder, ermöglicht, starten die diesjährigen „Gelderner Ferienspiele“. Vom 26. Juli bis zum 13. August ermöglicht die Stadt Geldern Schulkindern im Alter von sieben bis einschließlich zwölf Jahren, trotz bestehender Einschränkungen, wochenweise an der Ferienmaßnahme teilzunehmen. Die Bestellungen von Karten für die Ferienspiele erfolgt diesmal per Mail. Ab Montag, 31. Mai, kann jede Familie eine Mail an ferienspiele@checkpoint-geldern.de schicken. Ab 8 Uhr werden Bestellungen registriert.
Meldung vom
Kreisverkehr Ostwall/Geldertor: Nächster Bauabschnitt beginnt – Änderungen für Verkehr und Busse
Ab dem 17. Mai beginnt der zweite von insgesamt fünf Bauabschnitten für den Neubau des Kreisverkehrs. Die Arbeiten beginnen dann im Kreuzungsbereich Südwall/Ostwall/Gelderstraße/Geldertor für die Errichtung des neuen Kreisels. Mit Beginn der Arbeiten wird auch die bereits angekündigte Einbahnregelung für den Verkehr in Fahrtrichtung Ostwall erforderlich. Auch im Busverkehr gibt es mit Beginn der Arbeiten Umleitungen.
Meldung vom
Marc Schlischka soll Stadtsportverband professionalisieren
Marc Schlischka heißt der neue Mitarbeiter der Stadt Geldern, der die Strukturen des Stadtsportverbandes in Geldern in den nächsten Jahren professionalisieren soll: Der 28-Jährige stellte sich nun im Sportausschuss den Ausschuss-Mitgliedern vor. Im vorigen Jahr hatte die Gelderner Politik den Weg für die Professionalisierung des Gelderner Stadtsportverbandes freigemacht.
Meldung vom
Platz 12 von bundesweit 415 Kommunen: Geldern erzielt tolles Ergebnis beim ADFC-Fahrradklimatest
Zum neunten Mal führte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club 2020 den bundesweiten Fahrradklimatest durch. Auch Geldern nahm erneut teil – mit großem Erfolg. In der Kategorie der Kommunen 20.000 bis 50.000 Einwohner erreichte die Herzogstadt bei der Gesamtnote 3,18 den zwölften von insgesamt 415 Plätzen.
Meldung vom
Einlass ins Gelderner Rathaus nur nach vorheriger Terminvereinbarung
GELDERN Aufgrund der allgemein wieder steigenden Coronazahlen bittet die Stadt Geldern nochmals darum, vor dem Besuch im Rathaus einen Termin zu vereinbaren – insbesondere bei Terminen im Bürgerbüro. Vor einigen Wochen hatte die Gelderner Verwaltung die strengeren Einlassregelungen, die seit Ausbruch der Coronakrise galten, gelockert.
Meldung vom